Programm 2017

 

 

Freitag 3. Februar 2017

Jahreshauptversammlung des NHGV

Themen u.a.

Erhöhung des Jahresbeitrages um 5,00 €

in Verbindung mit pro Jahr 1 kostenfreien Museumsbesuch für Vereinsmitglieder im Wendelin-Leidinger-Haus am Rykenberg

Berichte über die Arbeit von Vorstand und Beirat sowie über die Vereinsarbeit im Jahre 2015

Entlastung des Vorstandes

Ergänzung des Beirates

Rückblick auf die Studienfahrt des Jahres 2016

Heimathaus Backofen

Beginn: 19:30 Uhr

 

Freitag 10. Februar 2017

Traditionelles Grünkohlessen

Bunter Abend – wie bisher – mit würzigen Einlagen

Gaststätte Erbsälzer

Hammer Straße 68

Beginn: 19:00 Uhr

Anmeldungen bei Klaus Alteköster Tel. (02922) 5676

 

Montag 20. Februar 2017

Am 20. Februar 1942 wird zur besseren Betreuung der Bürger im Werler Norden die Pfarrvikarie St. Peter gegründet.

Erster Pfarrvikar wird der spätere Dechant Bernhard Hellmann

Vortrag und Diskussion

Heimathaus Backofen

Beginn: 19:30 Uhr

 

Samstag den 27. Februar 2017

Halbtagsfahrt zur Sonderausstellung der Stiftung Kloster Dalheim zum Thema „ Luther 1917 bis heute“

im LWL Landesmuseum für Klosterkultur im Kloster Dalheim

Abfahrt 12:00 Uhr ab Rathaus Werl – vielleicht in Fahrgemeinschaften

Anmeldung bei Klaus Alteköster - Tel (02922) 5676 oder bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mittwoch 15. März 2017

Das evangelische Werl – die truchseßsche Zeit

Erinnerungen:

23. März 1583: Erster evangelischer Gottesdienst

in der Propsteikirche (als Simultankirche)

6. April 1584: die Werler Bürger schwören dem Protestantismus ab und werden wieder katholisch oder sie müssen das Erzbistum Köln und damit ihre Heimatstadt Werl verlassen

Vortag und Gespräche in der evangelischen Pauluskirche

Beginn: 19:00 Uhr

 

Freitag 17. März 2017

Anja Grevener liest aus ihrem Roman „Sündenbock“

Thema: Hexenjagd in Balve

wo der Werler Hexenkommissar Caspar Reinhartz besonders aktiv war

Städtisches Museum am Rykenberg

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt frei (Spenden erwünscht)

 

Mittwoch 29. März 2017

Feld- und Wiesenfunde – rund um Werl:

Verschwundene Ortschaften, Häuser und Wüstungen

Mit der Sonde unterwegs –

Eveline Eulitz- Goeke und Helmut Eggert berichten

Heimathaus Backofen

Beginn 19:30 Uhr

 

Donnerstag 6. April 2017

Die Katholische Pfarrkirche St. Norbert

Unnaer Straße/Kucklermühlenweg

Fachkundige Führung durch die renovierte Kirche

Beginn 19:30 Uhr vor dem Haupteingang im Kucklermühlenweg

 

 Samstag 29. April 2017

Besuch des Museums Heimathaus Welver

Klosterhof 10

Fachkundige Führung durchs Museum

Beginn 14:00 Uhr

Treffpunkt Rathaus Werl – Abfahrt mit PKWs um 13:30 Uhr

 

Samstag 6. Mai 2017

Halbtagesfahrt zum Ruhr Museum nach Essen

zur Ausstellung „Der geteilte Himmel“

Luther von 1917 bis 2017 im Ruhrgebiet

(Werler Exponate inklusive!)

Fachkundig werden wir geführt

Abfahrt 12:00 Uhr ab Rathaus Werl

Anmeldung bei Klaus Alteköster Tel. (02922) 5676

 

Dienstag 23. Mai 2017

Am 23. Mai 1583 zieht der Kölner Kurfürst

Gerhard Truchseß von Waldburg

mit 125 Kriegsleuten in Werl ein

Die anschließenden Glaubenskämpfe brachten für viele Bürger aus Werl Bedrängnisse. Erst im Mai 1584 wurde die Herrschaft des Erzbischofs Gerhard Truchseß von Waldburg beendet.

(Siehe Veranstaltung in der Paulus-Kirche)

Heimathaus Backofen

Beginn: 19:30 Uhr

 

Mittwoch 14. Juni 2017  

Werler über Werl – Walter Mönnighoff im Gespräch

Das „alte“ Werl und das schöne Dorf Hilbeck

Gesprächsrunde im Backofen

Beginn 19:30 Uhr    

 

Sonntag 9. Juli 2017

Musik alter Meister im Burgmannshaus am Rykenberg

Es spielt das Werler Blockflöten Ensemble

Leiterin: Walburga Alsdorf

Städtisches Museum    

Beginn 11:00 Uhr

 

Donnerstag 10. August – Sonntag 13. August 2017

Große Studienfahrt unseres Vereins in die Altmark nach Stendal und Tangermünde

Wir werden in einem Hotel in der landschaftlich schönen Umgebung Stendals wohnen und von dort aus

die vielen kulturellen Schätze der Gegend erkunden.

Abfahrt Donnerstag den 10. August um 7.00 Uhr ab Rathaus –

Rückkehr Sonntag den 13. August gegen 20:00 Uhr in Werl

Anmeldung ab 30. Januar 2017 bei Klaus Alteköster Tel. (02922) 5676

 

Donnerstag 3. August 2017

Ein spannender Ferientag – erleben Sie den „Backofen“

am alten Backofen

Hausbesichtigung und Gespräche im Heimathaus

Mit Imbiss und Getränken

Heimathaus Backofen

Beginn 19:30 Uhr          

 

Samstag 12. August 2017

Sommerspaziergang

zur mittelalterlichen evangelischen Kirche nach Schwefe

Rundgang mit Führung durch die neu renovierte Kirche

und anschließendem Kaffeetrinken im Dorf Schwefe

Treffpunkt vor dem Haupteingang der Kirche

15:00 Uhr

 

Mittwoch 27. September 2017

Werlpreisverleihung der A.Steinschen Buchhandlung

Preisträger und Treffpunkt werden in der örtlichen Presse

rechtzeitig bekannt gegeben

Beginn 19:00 Uhr

 

Donnerstag 5. Oktober 2017

Werler über Werl

Werner Kook im Gespräch

Das „alte“ Werl und das schöne Dorf Niederbergstraße

Gesprächsrunde im Heimathaus Backofen

Beginn: 19:30 Uhr

 

Freitag 20. Oktober 2017

Martin Luthers Nachkommen

Eine Werlerin wird zu ihrer Abstammung von Martin Luther befragt

Heimathaus Backofen

Beginn 19:30 Uhr

 

Sonntag 5. November 2017 – ab 13:00 Uhr

Werler Münztag

Münzprägung durch Vereinsmitglieder am Werler Markt

Verkauf der frisch geprägten „WerlerTaler 2017“ für 3,00 €

Neben dem Brunnen vor dem Amtsgericht Werl

stehen „Münzpräger“ in mittelalterlicher Kleidung

 

Montag 13. November 2017

Nichts für schwache Nerven - es spukt im alten Haus an der Bäckerstraße

Ein Abend mit Geschichten zum Fürchten -

Aberglaube in Werl und seine Überlieferung.

Vorträge und Erlebnisse

Teilnahme ab 16 Jahre

Heimathaus Backofen

Beginn 19:30 Uhr

 

Montag 11. Dezember 2017

Die dunkle Jahreszeit – in alten Zeiten

Werl ohne Straßenlaternen

Vortrag mit Diskussion

Heimathaus Backofen

Beginn 19:30 Uhr

 

Freitag 15. Dezember 2017

Das Jahr klingt aus – gemütliches Beisammensein

im Heimathaus „Zum Backofen“

Weihnachtsgebäck und Getränke werden unsere Gespräche beflügeln

Heimathaus Backofen

Beginn 19:30 Uhr

 


Abweichungen vom Programm sowie Sonderveranstaltungen werden auch
über die örtliche Presse, den Schaukästen bzw. über unsere Homepage
www.nhgv-werl.de rechtzeitig mitgeteilt.